Techn. Bautrocknung/Wasserschäden

Bei jedem Objekt, bei jeder Größe, in jeder Lage: Über Wert, Wohn- und Nutzungsqualität eines Gebäudes entscheidet vor allem der Faktor Feuchtigkeit. Ist er zu hoch, bringt das grundlegende Probleme mit sich, schon beim Neubau: Verzögerte Einzugstermine, immens hohe Heizkosten, schlechtes Raumklima, Schimmelpilzbildung, schließlich Sanierungsbedarf und hohe finanzielle Einbußen bei Besitzern und Vermietern. Probleme, die sich mit technischer Bautrocknung schnell und effektiv lösen lassen.

Wir bieten alles, was für trockene Bausubstanz und gesundes Raumklima in Alt- und Neubauten nötig ist; Know-how, verlässliche Beratung, viel Erfahrung und modernste Technik.

Schäden im verborgenen, ob verursacht durch höhere Gewalt, Pannen beim Neubau, Konstruktionsfehlern, klassische Unfälle wie defekte Waschmaschinen, ob Nutzungsfehler wie übergelaufene Badewannen oder defekte Rohrleitungen.

Scheinbar harmlose Durchfeuchtungen an der Bausubstanz können erhebliche Sanierungskosten nach sich ziehen.

Bei unterfluteter Dämmung und vollgesogenen Materialien ist Lüften/Heizen in jedem Fall zu wenig, weil das Wasser überall hin gelangt, nicht jedoch die warme Luft. Bei Wasser unter dem Estrich oder in einer Holzbalkendecke muss die Trocknung tiefer gehen. In modernen Bauten gibt es beispielsweise keinen festen Übergang vom Boden zum Wandbereich. An den Seiten kann Wasser in die Randfugen ungehindert eindringen. Folge: Die Materialien aus Styropor, Perlite oder Mineralwolle zur Wärme- oder Trittschalldämmung saugen sich voll, vermodern im Dunkeln und bieten Pilzen, Schimmel und Mikroorganismen einen idealen Nährboden.

Unser Angebot im Detail:
Zur Bautrocknung oder nach Wasserschäden vermieten wir Kondenstrockner, Ventilatoren, Verdichter u. Heizgeräte. Leckageortung, Messtechniken und Estrich-Dämmschicht-Trocknung, Komplettservice und eine gesamte Schadensabwicklung.

Unsere Rundum-Kompetenz = Ihre Zufriedenheit:

  • Eine Beweissicherung mit Feuchtemessungen und Fotodokumentation führen wir als erste Maßnahme sofort durch, um bei eventuellen Streitigkeiten oder der Klärung aller in Frage kommenden Ursachen die örtlichen Gegebenheiten zum Schadenszeitpunkt genau nachweisen zu können.
  • Wir stellen bei Notwendigkeit ein Trocknungskonzept auf, welches eine ausgewiesene Bautrocknungsfirma schlussendlich umsetzt.
  • Wir arbeiten ein Sanierungskonzept und in Abhängigkeit des tatsächlichen Schadensausmaßes nach Absprache mit der Versicherung eine Grobkostenschätzung für Sie aus.
  • Leckortung, Klärung der Ursachen
  • Ermittlung des tatsächlichen Schadensausmaßes mit der entsprechenden Messtechnik
  • Anfertigen eines holzschutztechnischen Untersuchungsberichtes (z.B. bei Holzbalkendecken)
  • Durchführung einer Beweissicherung (zur Vorlage bei der Versicherung und anderen Beteiligten Dritten)
  • Ausarbeitung einer Grobkostenschätzung (bei Bedarf)
  • Aufstellen eines Trocknungskonzeptes, welches unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten auf den jeweiligen Einzelfall abgestimmt ist
  • Aufstellen eines Sanierungskonzeptes
  • Gesamte Schadensabwicklung zur Bautrocknung oder nach Wasserschäden. Leckageortung, Messtechniken und Estrich-Dämmschicht-Trocknung.
  • Wir vermieten Kondenstrockner, Ventilatoren, Verdichter u. Heizgeräte.


WERNER Die Meistermaler GmbH - Wallstraße 14 - 37603 Holzminden - Telefon: 0 55 31 / 95 07 1 - Telefax - 0 55 31 / 95 07 60 - E-Mail: meistermaler@werner-holzminden.de